Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel / Bewerbung Vereine

Gewinnspiel-Zeitraum für die vier Regionen:

Region Niedersachsen:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 18.02.2019 um 10:00 Uhr und endet am 28.02.2019 um 23:59 Uhr.

Region Bayern/Baden-Württemberg:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 25.02.2019 um 10:00 Uhr und endet am 07.03.2019 um 23:59 Uhr.

Region Westfalen/Nordrhein/Hessen:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 04.03.2019 um 10:00 Uhr und endet am 14.03.2019 um 23:59 Uhr.

Region Sachsen/Thüringen:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 04.03.2019 um 10:00 Uhr und endet am 14.03.2019 um 23:59 Uhr.


Veranstalter:

Der Veranstalter (im Folgenden „Veranstalter“ genannt) des Gewinnspiels ist die IKK classic, Tannenstraße 4 b, 01099 Dresden in Deutschland. Die IKK classic ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.


Gewinn:

Gewinn eines dreitägigen Trainingskurses der BVB Evonik Fussballakademie mit insgesamt 5 Trainingseinheiten à 90 Minuten inklusive Verpflegung und Trainingsausrüstung bestehend aus Trainingsshirt, Hose und Stutzen von PUMA und BVB-Trinkflasche.


Zeitraum der BVB Trainingskurse:

Region Niedersachsen: 09. - 11.04.2019

Region Bayern/Baden Württemberg: 16. - 18.04.2019

Region Westfalen/Nordrhein/Hessen: 23. - 25.04.2019

Region Sachsen/Thüringen: 24. - 26.04.2019

Eine Bar- oder Teilauszahlung ist nicht möglich.


Anforderungen an teilnehmende Vereine:

  • Kunstrasenplatz
  • Umkleiden für 64 Kinder (mindestens 4 Kabinen) oder alternative Umkleidemöglichkeiten wie z. B. Turnhalle
  • ausreichend Jugendtore (idealfall 4-6 Tore)
  • Vereinsheim mit Verköstigungsmöglichkeiten für 75 Personen (alternativ Halle o. ä.)

Teilnahmebedingungen:

Mit dem Versenden des Videos und der geforderten Daten erklärt sich der teilnehmende Fußball-Verein (Teilnehmer) durch seinen Vorstand ausdrücklich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden und nimmt am Gewinnspiel teil.

Die Teilnahme erfolgt über die Einsendung eines Videos per Email. Unter allen eingereichten Videos werden nach Ende der Bewerbungsphase pro Region drei Vereine ausgewählt, die zum Online-Voting auf bvb-trainingskurs.ikk-classic.de hochgeladen werden. Nach Beendigung des Online-Votings wird der Gewinnerverein online bekanntgegeben und zudem über E-Mail, Telefon und/oder Post über den weiteren Verlauf informiert.

Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber des hochgeladenen Videos ist und damit uneingeschränkt über das Urheberrecht am übermittelten Video verfügt. Ferner versichert der Teilnehmer dass die dargestellten Inhalte nicht den rechtlichen Bestimmungen des Ursprungslandes oder rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union widersprechen. Der Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass das von ihm hochgeladene Video frei von Rechten Dritter ist; insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen bzw. deren Erziehungsberechtigte mit den genannten Nutzungen einverstanden sind (Persönlichkeitsrecht) und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden. Das Gleiche gilt bezüglich der Zustimmung der Eigentümer/innen von abgebildeten Gebäuden. Der Teilnehmer stellt die IKK classic von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen der Verletzung ihrer Rechte, insbesondere von Urheber-, Lizenz-, Wettbewerbs- und sonstigen Schutzrechten aufgrund der vom Teilnehmer übermittelten Inhalte gegen die IKK classic geltend machen. Insoweit wird der Teilnehmer auch die Kosten der Rechtsverfolgung, die aufgrund rechtsverletzender Inhalte entstehen, erstatten. Zudem haftet der Teilnehmer für sämtliche Schäden, die der IKK classic daraus entstehen, falls erforderliche Einwilligungen dritter Personen nicht erteilt sind.

Jeder Teilnehmer räumt der IKK classic die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Videos für den Wettbewerb, die Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print und Online) und die Öffentlichkeitsarbeit des und für den Videowettbewerb(s) ein.

Videos sind bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Videos durch Dritte kann daher durch die IKK classic nicht generell ausgeschlossen werden.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name als Urheber genannt wird.

Für das Veröffentlichen des Videos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt.


Anforderungen an den Inhalt der eingereichten Videos:

Anstößige, rassistische, gewaltverherrlichende oder diskriminierende Videos, deren Inhalt gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, sowie solche, die dem Ansehen und Ruf der IKK classic abträglich sind, werden nicht für die Teilnahme am Gewinnspiel zugelassen. Für die Videoerstellung können alle mit digitaler Videofunktion ausgestatteten Geräte wie z.B. Handys oder digitale Fotoapparate verwendet werden. Das Video sollte eine maximale Länge von 30 Sekunden nicht überschreiten.

Der teilnehmende Verein garantiert, dass er hinsichtlich seines Bewerbungsvideos über sämtliche notwendigen Rechte, insbesondere mögliche urheberrechtlichen Nutzungsrechte, Leistungsschutzrechte und sonstige Rechte verfügt und berechtigt ist, diese an die IKK classic zu übertragen und einzuräumen. So hat der teilnehmende Verein beispielsweise bei der Verwendung von lizenzpflichtiger Musik die notwendigen Rechte u.a. mit den zuständigen Verwertungsgesellschaften (z.B. GEMA) vorab zu klären. Des Weiteren hat er sich von teilnehmenden oder zufällig abgebildeten Personen (bei Minderjährigen von einem Erziehungsberechtigten) die Zustimmung zur Darstellung im Video einzuholen. Der teilnehmende Verein garantiert hiermit, dass er durch die Zurverfügungstellung des Videos keine Rechte Dritter verletzt. Im Fall einer Inanspruchnahme von der IKK classic aufgrund angeblicher Verstöße von Rechten Dritter (z.B. teilnehmende Personen, Verwertungsgesellschaften, gewerblicher Schutzrechte) hält der teilnehmende Verein die IKK classic in vollem Umfang schad- und klaglos.


Beendigungsmöglichkeit:

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen auszusetzen, vorzeitig zu beenden oder abzubrechen. Von diesem Recht wird insbesondere Gebrauch gemacht, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aufgrund technischer, rechtlicher Gründe oder höherer Gewalt nicht gewährleistet ist.

Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Homepage bvb-trainingskurs.ikk-classic.de. Zudem haftet der Veranstalter nicht für Übertragungsfehler.


Datenschutz:

Mit seiner Teilnahme willigt der Teilnehmer ein, dass seine übermittelten Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und sein Bewerbungsvideo auf sämtlichen Kanälen der IKK classic sowie des BVBs veröffentlicht werden dürfen. Im Rahmen des Gewinnspiels werden vom Gewinner Daten erhoben. Der Veranstalter benötigt diese Daten zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels in Zusammenarbeit mit der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA. Hierfür werden insbesondere Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mailadresse und Anschrift des Vereins bzw. des Ansprechpartners erhoben, gespeichert und genutzt. Hiermit wird darauf hingewiesen, dass eine Datenübermittlung per E-Mail, wie sie dieses Gewinnspiel erfordert, keine gesicherte Übermittlungsform darstellt. Spätestens zum Ende der Gewinnspiel-Aktion werden die Daten und Videos der teilnehmenden Vereine, die es nicht in das Votingverfahren geschafft haben, datenschutzgerecht vernichtet. Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel erklärt sich jeder Teilnehmer auch mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Sämtliche übermittelten Informationen unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters. Diese sind unter folgender URL (www.ikk-classic.de/datenschutz) einzusehen.


Anwendbares Recht:

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (§ 762 BGB).


Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel/ Bewerbung Kids

Gewinnspiel-Zeitraum für die vier Regionen:

Region Niedersachsen:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 12.03.2019 um 10:00 Uhr und endet am 19.03.2019 um 23:59 Uhr.

Region Bayern/Baden-Württemberg:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 18.03.2019 um 10:00 Uhr und endet am 26.03.2019 um 23:59 Uhr.

Region Westfalen/Nordrhein/Hessen:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 25.03.2019 um 10:00 Uhr und endet am 02.04.2019 um 23:59 Uhr.

Region Sachsen/Thüringen:

Das Gewinnspiel / Bewerbungsphase beginnt am 25.03.2019 um 10:00 Uhr und endet am 02.04.2019 um 23:59 Uhr.


Veranstalter:

Der Veranstalter (im Folgenden "Veranstalter" genannt) des Gewinnspiels ist die IKK classic, Tannenstraße 4 b, 01099 Dresden in Deutschland. Die IKK classic ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.


Gewinn:

Pro Video gibt es zwei Teilnahmeplätze für einen dreitägigen Trainingskurs der BVB Evonik Fußballakademie zu gewinnen. Der BVB Trainingskurs besteht aus insgesamt 5 Trainingseinheiten à 90 Minuten inklusive Verpflegung und Trainingsausrüstung (Trainingsshirt, Hose und Stutzen von PUMA und BVB-Trinkflasche).


Zeitraum der BVB Trainingskurse:

Region Niedersachsen: 09. - 11.04.2019

Region Bayern/Baden Württemberg: 16. - 18.04.2019

Region Westfalen/Nordrhein/Hessen: 23. - 25.04.2019

Region Sachsen/Thüringen: 24. - 26.04.2019

Eine Bar- oder Teilauszahlung ist nicht möglich.


Teilnahmebedingungen:

Mit dem Versenden des Bewerbungsvideos und der geforderten Daten erklären sich die Teilnehmer bzw. die Erziehungsberechtigten mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden und nehmen am Gewinnspiel teil.

Die Teilnahme erfolgt über die Einsendung eines Videos per Email. Unter allen eingereichten Videos werden nach Ende der Bewerbungsphase die Gewinner via Zufallsprinzip gelost. Die Gewinner werden online bekanntgegeben und zudem über E-Mail, Telefon und/oder Post über den weiteren Verlauf informiert.

Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber des hochgeladenen Videos ist und damit uneingeschränkt über das Urheberrecht am übermittelten Video verfügt. Ferner versichert der Teilnehmer dass die dargestellten Inhalte nicht den rechtlichen Bestimmungen des Ursprungslandes oder rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union widersprechen. Der Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass das von ihm hochgeladene Video frei von Rechten Dritter ist; insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen bzw. deren Erziehungsberechtigte mit den genannten Nutzungen einverstanden sind (Persönlichkeitsrecht) und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden. Das Gleiche gilt bezüglich der Zustimmung der Eigentümer/innen von abgebildeten Gebäuden. Der Teilnehmer stellt die IKK classic von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen der Verletzung ihrer Rechte, insbesondere von Urheber-, Lizenz-, Wettbewerbs- und sonstigen Schutzrechten aufgrund der vom Teilnehmer übermittelten Inhalte gegen die IKK classic geltend machen. Insoweit wird der Teilnehmer auch die Kosten der Rechtsverfolgung, die aufgrund rechtsverletzender Inhalte entstehen, erstatten. Zudem haftet der Teilnehmer für sämtliche Schäden, die der IKK classic daraus entstehen, falls erforderliche Einwilligungen dritter Personen nicht erteilt sind.

Jeder Teilnehmer räumt der IKK classic die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Videos für den Wettbewerb, die Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print und Online) und die Öffentlichkeitsarbeit des und für den Videowettbewerb(s) ein.

Videos sind bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Videos durch Dritte kann daher durch die IKK classic nicht generell ausgeschlossen werden.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name als Urheber genannt wird.

Für das Veröffentlichen des Videos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt.


Anforderungen an den Inhalt der eingereichten Videos:

Anstößige, rassistische, gewaltverherrlichende oder diskriminierende Videos, deren Inhalt gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, sowie solche, die dem Ansehen und Ruf der IKK classic abträglich sind, werden nicht für die Teilnahme am Gewinnspiel zugelassen. Für die Videoerstellung können alle mit digitaler Videofunktion ausgestatteten Geräte wie z.B. Handys oder digitale Fotoapparate verwendet werden. Das Video sollte eine maximale Länge von 10 Sekunden nicht überschreiten.

Der Teilnehmer bzw. Erziehungsberechtigte garantiert, dass er hinsichtlich seines Bewerbungsvideos über sämtliche notwendigen Rechte, insbesondere mögliche urheberrechtlichen Nutzungsrechte, Leistungsschutzrechte und sonstige Rechte verfügt und berechtigt ist, diese an die IKK classic zu übertragen und einzuräumen. So hat der Teilnehmer bzw. der Erziehungsberechtigte beispielsweise bei der Verwendung von lizenzpflichtiger Musik die notwendigen Rechte u.a. mit den zuständigen Verwertungsgesellschaften (z.B. GEMA) vorab zu klären. Des Weiteren hat er sich von teilnehmenden oder zufällig abgebildeten Personen (bei Minderjährigen von einem Erziehungsberechtigten) die Zustimmung zur Darstellung im Video einzuholen. Der Teilnehmer bzw. der Erziehungsberechtigte garantiert hiermit, dass er durch die Zurverfügungstellung des Videos keine Rechte Dritter verletzt. Im Fall einer Inanspruchnahme von der IKK classic aufgrund angeblicher Verstöße von Rechten Dritter (z.B. teilnehmende Personen, Verwertungsgesellschaften, gewerblicher Schutzrechte) hält der Teilnehmer bzw. der Erziehungsberechtigte die IKK classic in vollem Umfang schad- und klaglos


Beendigungsmöglichkeit:

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angaben von Gründen auszusetzen, vorzeitig zu beenden oder abzubrechen. Von diesem Recht wird insbesondere Gebrauch gemacht, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aufgrund technischer, rechtlicher Gründe oder höherer Gewalt nicht gewährleistet ist.

Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Homepage bvb-trainingskurs.ikk-classic.de. Zudem haftet der Veranstalter nicht für Übertragungsfehler.


Datenschutz:

Mit seiner Teilnahme willigt der Teilnehmer bzw. der Erziehungsberechtigte ein, dass seine übermittelten Daten ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und sein Bewerbungsvideo auf sämtlichen Kanälen der IKK classic sowie des BVBs veröffentlicht werden dürfen. Im Rahmen des Gewinnspiels werden vom Gewinner Daten erhoben. Der Veranstalter benötigt diese Daten zum Zwecke der Abwicklung des Gewinnspiels in Zusammenarbeit mit der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA. Hierfür werden insbesondere Name, Vorname, Telefonnummer, E-Mailadresse und Anschrift des Vereins bzw. des Ansprechpartners erhoben, gespeichert und genutzt. Hiermit wird darauf hingewiesen, dass eine Datenübermittlung per E-Mail, wie sie dieses Gewinnspiel erfordert, keine gesicherte Übermittlungsform darstellt. Spätestens zum Ende der Gewinnspiel-Aktion werden die Daten und Videos der Teilnehmer, die nicht als Gewinner gelost wurden, datenschutzgerecht vernichtet. Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel erklärt sich jeder Teilnehmer bzw. Erziehungsberechtigte auch mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Sämtliche übermittelten Informationen unterliegen den Datenschutzbestimmungen des Veranstalters. Diese sind unter folgender URL (www.ikk-classic.de/datenschutz) einzusehen.


Anwendbares Recht:

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (§ 762 BGB).